Schwerpunkte

Akupunktur

Ohr- und Körperakupunktur, auch während der Schwangerschaft.
Dieses ca. 5.000 Jahre altes chinesische Heilverfahren ist bei vielen Leiden hilfreich, zum Beispiel bei:

  • Schmerzzuständen (Kopf, Migräne, Trigeminusneuralgie, Nacken, unterer Rücken, Knie, Schulter, Ellenbogen, Handgelenk, Karpaltunnelsyndrom),
  • Unruhe, Schlafstörungen,
  • Blepharospasmus (Lidkrampf),
  • Gynäkologische Erkrankungen, Kinderwunsch,
  • Nebenhöhlenentzündung,
  • Gürtelrose,
  • Raucherentwöhnung, und vieles mehr.

Meine Ausbildung mit Erwerb des A-Diploms habe ich bei der renommierten DÄGfÄ (Deutsche Ärzte Gesellschaft für Akupunktur) absolviert.
Diese Gesellschaft war die erste, die Akupunktur in den 1950er Jahren nach Deutschland gebracht hat. Sie forscht regelmäßig und gibt eine eigene Zeitung heraus.